Informationen
aktivitäten
kontakt
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - Cercle blanc
  • YouTube - Cercle blanc
  • LinkedIn - White Circle

©Lavaux Patrimoine mondial 2019

©David Bochud Photographies / www.davidbochud.com

Allgemeine verkaufsbedingungen

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen (nachfolgend: AGB) regeln die Rechte und Pflichten der Parteien im Zusammenhang mit Online-Verkäufen, die von Lavaux Patrimoine mondial, einem schweizerischen gemeinnützigen Verein mit Sitz in Grandvaux, angeboten werden.

 

Preise

Die Preise in diesem Katalog sind in Schweizer Franken angegeben, Nettobeträge, garantiert. Der Verein ist von der Mehrwertsteuer befreit. Für Artikel, die unter eine Garantie fallen, gelten die Bedingungen des zum Zeitpunkt des Kaufs gültigen Angebots. Die Garantie tritt mit dem Datum der Lieferung des Artikels in Kraft, gerechtfertigt durch das Begleitdokument (Rechnung), das wir Sie bitten, sorgfältig aufzubewahren. Nicht versichert: Schäden durch schlechte Wartung, Nichtbeachtung der Gebrauchsanweisung oder normale Abnutzung.

 

Verfügbarkeit

Unsere Lieferverpflichtung erlischt bei Nichteinhaltung oder Nichteinhaltung von Lieferfristen durch unsere eigenen Lieferanten und soweit diese Nichtverfügbarkeit nicht auf Ihr Unternehmen zurückzuführen ist. Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines Produkts werden wir Sie so schnell wie möglich informieren.

 

Zahlungsarten

Zahlungsmöglichkeiten: Barzahlung bei Besuch der Büros des Verein Lavaux Patrimoine mondial.

 

Rückgabe oder Umtausch von Waren

Keine Rückgabe oder Umtausch.

 

Gesetzliche Gewährleistung

Überprüfen Sie unverzüglich den Zustand der gelieferten Ware, um offensichtliche Material- und Verarbeitungsfehler sowie Transportschäden auszuschließen. Gemäß den gesetzlichen Bestimmungen sind Sie verpflichtet, uns über Mängel oder Anomalien der gelieferten Ware zu informieren, damit wir diese beheben können.

Datenschutz und Privatsphäre

Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt. Die für die Auftragsabwicklung notwendigen Informationen werden elektronisch verarbeitet und können im Rahmen der Auftragsabwicklung an verbundene Unternehmen weitergegeben werden.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt das schweizerische Recht, und alle Streitigkeiten werden vom Bezirksgericht Lausanne behandelt.