Informationen
aktivitäten
kontakt
  • Facebook - White Circle
  • Instagram - Cercle blanc
  • YouTube - Cercle blanc
  • LinkedIn - White Circle

©Lavaux Patrimoine mondial 2019

Lavaux und seine Terroirs

DIE BESONDERHEITEN DES LAVAUX-WEINS

Die verschiedenen Terroirs und Mikroklimata der Weinberge ermöglichen eine interessante und überraschende Geschmacksvariation der Weine dieses Waadtländer Weinbergs. Am Rande des Sees sind die Reben mit den 3 regionalen Sonnen gefüllt: dem des Himmels, dem des Sees dank des Nachhalles und dem, der in den Mauern gelagert ist, die die Tausenden von Terrassen des Lavaux bilden. Die Königsrebsorte der Region ist der Chasselas, ein Wein, der reich an fruchtigen und trockenen Aromen ist.

Um ein Glass Wein in Lavaux zu genießen und einen Keller zu besuchen oder um Wein aus unserer Region zu kaufen, gehen Sie auf dieser Seite.

DIE APPELLATIONEN 

In Lavaux gibt es drei Appellationen: Lavaux AOC, Calamin AOC und Dézaley AOC. Die Bezeichnung Lavaux AOC ist in 8 Produktionsstätten unterteilt.

Calamin Grand Cru Appellation

Die Weine von Epesses sind robust, mit einer starken Persönlichkeit, die sich mit fruchtigen und würzigen Aromen durchsetzt, die an Ananas, Pfeffer oder schwarze Trüffel erinnern.

Dézaley Grand Cru Appellation

Dézaley ist die Flaggschiffbezeichnung von Lavaux. Es ist das einzige, mit Calamin, das als Grand Cru eingestuft wird. Mit 90% Chasselas bedeckt, verleihen seine Terrassen mit ihrer außergewöhnlichen Lage dem Wein eine bemerkenswerte Fülle und Beständigkeit des Aromas.

Appellation Lavaux AOC - seine 8 Produktionsstätten

Lutry

Die tiefen bis sandigen Böden verleihen den Lutry-Weinen eine Vielfalt von Aromen, die an das Unterholz erinnern, mit blumigen und fruchtigen Noten von Rose und Grapefruit, gekrönt von einer leichten Bitterkeit.

Villette

Die Weine von Villette zeichnen sich durch ihre feinen und eleganten Bouquets, ihre fruchtigen Aromen und ihre runde und gouleyante Struktur aus.

Epesses

Die Weine von Epesses sind robust, mit einer starken Persönlichkeit, die sich mit fruchtigen und würzigen Aromen durchsetzt, die an Ananas, Pfeffer oder schwarze Trüffel erinnern.

Saint-Saphorin

Die Weine von St. Saphorin sind reichhaltig und kraftvoll, behalten aber gleichzeitig eine große Finesse und werden durch subtile fruchtige Aromen unterstützt.

 

Chardonne

Die Weine der Chardonne zeichnen sich durch fruchtige und mineralische Aromen aus. Sie sind großzügig und großzügig mit einem sehr ausgeprägten Charakter.

Vevey-Montreux

Die Weine von Vevey-Montreux haben ein sehr fruchtiges Bouquet mit Noten von Limette und Lemongras. Eine schöne Rundung am Gaumen und eine natürliche Frische machen ihn zu einem idealen, freundlichen Wein zum Aperitif. 

 

Die beiden verbleibenden Produktionsstätten sind Dézaley und Calamin.

Die Liste der Winzer des Lavaux finden Sie auf ihrer Website: www.vignerons-lavaux.ch

© David Bochud Photographies / www.davidbochud.com